tagt�glich

Mittwoch, 13. Juni 2007

UMZUG

Mein Blog befindet sich ab sofort hier: katharina-brunner.de/schafott

Donnerstag, 17. Mai 2007

Pfingst Open Air im Focus Campus

Nachtrag zum Pfingst Open Air aus dem Focus Campus:

 
Im Bayerischen Wald lässt sich nicht nur luftkuren, sondern auch zu Alternative rocken.  

Meine Antwort: Is eh klar.

Dienstag, 15. Mai 2007

Unsanft geweckt

Mein Freund stürzt sich auch mich, hält mich fest und gibt mir eine Kopfnuss. Danach Schappatmung seinerseits.

So sanft durfte ich heute den Tag beginnen. Denn mein Freund hatte einen Alptraum und musste darin kämpfen. Dumm nur, dass ich daneben lag.

Montag, 14. Mai 2007

Abi - was dann?

30 000 bayerische Abiturienten und ich werden nach den Prüfungen vor einer der wichtigsten Entscheidungen unseres Lebens stehen. Studieren oder Ausbildung? Freiwilliges Soziales Jahr oder einfach nur mal rumhängen?

Wenn ich mich in meinem Freundeskreis umhöre, stelle ich mit Erschrecken fest, dass die Wenigsten eine genaue Vorstellung von der Zeit nach der Schule haben. Doch was machen dann die, die keine Ahnung von ihrer Zukunft haben? Sie werden Lehrer oder studieren BWL. Oder machen das was der werte Papa, respektive die Mama macht.

Und was macht die Schule? Nicht viel. Natürlich, es gehört nicht zu ihren Aufgaben für jeden Schüler das Traumstudium zu finden. Doch es sollten grundlegende Informationen gegeben werden: Wo kann man sich informieren? Gibt es Bewerbungsfristen?

Meine Schule rühmt sich damit, seit einigen Jahren ihre Schüler besonders gut auf die "Zeit danach" vorzubereiten. Es gibt RAP (Rhetorik - Assessment - Präsentation), ein Wahlkurs in dem Bewerbungsgespräche geübt und konkrete Tipps für Referate und Präsentationen gegeben werden. In der Kollegstufe gibt es Vorträge und Ausflüge.

Doch kaum einer, mich eingeschlossen, nimmt das wirklich ernst. Zwei Stunden Vortrag - schön, kein Unterricht.

Freitag, 11. Mai 2007

Pfingst Open Air in Hauzenberg

Auf das Pfingst-Open-Air geht's dieses Jahr zwischen meinen Abiturprüfungen. Feiern, trinken und sämtliche Kohlenwasserstoffe so schnell wie möglich vergessen.



Das Programm ist super:



TOCOTRONIC, PANTEON ROCOCO, DONOTS, MUFF POTTER, SUGARPLUM FAIRY, KNORKATOR, JAHCOUSTIX, NORTHERN LITE, DENDEMANN, THE STAGGERS, JONAS GOLDBAUM



logo

1. Abiturprüfung vorbei

Chemie is geschafft. Geschichte, Englisch und Mathe stehen noch aus.

Wie ist es gelaufen? Nun ja, grundsätzlich nicht schlecht, bis ich eben merkte, dass ich eine Aufgabe vergessen habe.

schafott ...

... beschäftigt sich mit Politik, Geschichte, Medien, Literatur und anderem, was interessiert.

Mein Lesestoff


Christian Kracht
Der gelbe Bleistift.

kostenloser Counter

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

horchen
lernen
lesen
medien
politisches
tagtäglich
tagt�glich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken && handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: